Konzept­ion & Leit­faden

Das Wohnmobil-Dinner für die Gastronomie

Ziel ist es, die Gastronomie in Zeiten von Corona zu unterstützen, unter Einhaltung aller Verordnungen, Hygienevorschriften und Regeln. Jegliches Angebot eines Wohnmobil-Dinners setzt eine Abstimmung mit dem jeweiligen Ordnungs- und Gesundheitsamt voraus (Hygienekonzept).

Wie funktioniert das Wohnmobil-Dinner?

Die Regeln
  • Anmeldung mit Angabe des KFZ-Kennzeichens beim jeweiligen Restaurant.
  • Bestellung von Essen/geschlossenen Getränken telefonisch oder vor Ort unter Einhaltung aller Regeln (Maskenpflicht, Abstand etc.).
  • Zum Schutz der Umwelt durch Müllvermeidung wird das Essen auf Porzellan/Geschirr unter Einhaltung aller Hygienevorschriften angerichtet.
  • Das Essen wird dann mitnahmefähig in einer geschlossenen Box (Thermotransportbox) ggf. gegen Pfand (Mehrweggeschirr) vor das Wohnmobil geliefert (mit Maske). Alternativ kann die Box auch an einem Abholpunkt vor dem Restaurant platziert werden, wo sie vom Kunden abgeholt wird.
  • Es werden keine offenen Getränke geliefert, nur geschlossene Flaschen.
  • Das Essen wird nicht im Wohnmobil serviert, der Anliefernde (mit Maske) betritt NIEMALS und unter keinen Umständen das Wohnmobil.
  • Die Kunden verlassen das Wohnmobil nicht zum Essen, es entsteht kein Kontakt und keine Menschenansammlung.
  • Nach dem Verzehr stellen die Kunden die Transportbox wieder an den Abholplatz oder vor das Wohnmobil.
  • Die teilnehmenden Wohnmobile sind autark, es bedarf keiner Öffnung der Toiletten/Waschräume.
  • Aufgrund der zurzeit geltenden Hinweise der Regierung, touristische Reisen zu unterlassen, finden keine Übernachtungen statt. Nach Verzehr verlassen die Wohnmobile das Gelände wieder.
  • Die Bezahlung erfolgt möglichst kontaktlos per EC-Karte, aber dieser Vorgang unterscheidet sich nicht von anderen Take-Away-Angeboten.
Fazit

Die Anlieferung an das Wohnmobil unterscheidet sich nicht von einem Lieferservice, es wird genauso vor die Haustüre (Wohnmobiltüre) geliefert, aber unter Vermeidung von Verpackungsmüll.

Neuigkeiten

Lifestyle

Vom Sprinter zum Camper Marke Eigenbau

Einen Sprinter selbst umbauen – davon träumen viele und einige tun es auch. Die Bloggerin Ricarda aus Hamburg hat in bisher 7 Blogbeträgen den Umbau ihres Mercedes Sprinter dokumentiert und mit ihren Lesern geteilt.

Weiterlesen »
Rezepte

Vegetarisch Kochen

Eigentlich wollten wir an dieser Stelle ein oder zwei vegetarische Kochrezepte, für die kleine Wohnmobilküche, in unserem Blog präsentieren. Den Grill anwerfen ist zwar auch irgendwie kochen, aber wir wollten eben speziell mit Fleischlosem beginnen auf dieser Seite in der Rubrik „Rezepte“.

Weiterlesen »
Allgemein

Gewinnen Sie ein Wohnmobil-Dinner

Restaurant-Besuch, trotz Lockdown? Für Caravaning-Fans kein Problem! Das Corona-Gastro-Konzept Wohnmobil-Dinner schafft eine gelungene Win-Win-Situation: Die Gastronomen sind dankbar für eine zusätzliche Einnahmequelle im Lockdown, die Reisemobilisten für eine kreative Abwechslung im Corona-Alltag.

Weiterlesen »
cropped-Favicon_Womo_Explorer_Variante_3.png

Kostenloser Eintrag

Vielen Dank!

Wir prüfen Ihre Daten und pflegen sie ein.